4/2019 Bähnli-Fieber

4/2019 Bähnli-Fieber

Verkäufer
Wandershop Schweiz
Normaler Preis
CHF 14.80
Sonderpreis
CHF 14.80
Normaler Preis
Vergriffen
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Seilbahnen kamen in der Schweiz erst recht spät für den Personentransport zum Einsatz: 1908 wurde in Grindelwald als erste touristische Luftseilbahn eine von vier geplanten Sektionen auf das Wetterhorn in Betrieb genommen. Bis ganz nach oben reichte das Durchhaltevermögen dann aber doch nicht, zu gross waren die Sicherheitsbedenken. Erst nachdem Engelberg mit seiner Gerschnialp-Trübsee-Bahn 1927 den Zug nach oben ins Rollen zu bringen versucht hatte und der Skisport populärer wurde, kam so etwas wie ein Seilbahnboom in Gang. Wie das damals war mit dem neuen luftigen Fahrgefühl, kann man heute noch erahnen. Nämlich dann, wenn man selber mit einer dieser Kleinstseilbahnen aus dem Talboden über steilste Flanken und Wände hinauf auf eine Alp schwebt.